Wir sind Ihre zentrale Anlaufstelle im Landkreis CALW für alle Fragen rund um dAS ThemA Energie sparen.
ENERGIE­SPAR­TIPPS!

WIR BEANTWORTEN IM PERSÖNLICHEN GESPRÄCH ALLE IHRE FRAGEN
KOSTENLOSE ERST­BERATUNG

REGIONAL, QUALIFIZIERT, NEUTRAL UND UNABHÄNGIG
UNSERE ENERGIE­BERATER

Auch an morgen denken

Gut beraten zum Wohlfühlhaus

Erneuerbare Energien sind die Zukunft

Jetzt in eine zeitgemäße Heizung investieren

Wärmelecks am Haus durch Thermografie orten

Rotes Licht für Wärmeverlust

Willkommen bei Ihrer Energie­beratung im Landkreis Calw

Wir sind Ihre zentrale Anlaufstelle im Landkreis für alle Fragen rund um die Themen Energie sparen, energetische Sanierung von Wohngebäuden und Einsatz erneuerbarer Energien. Unsere Aufgabe ist die Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, die ihre Immobilie sanieren und fit für die Zukunft machen wollen, diese Erstberatung ist kostenlos.

Alle bei uns organisierten Energieberater verfügen als Handwerksmeister, Bautechniker, Architekten und Ingenieure über fundiertes Fachwissen, sie beraten qualifiziert, neutral und unabhängig.

Ihre Monika Falkenthal
Geschäftsstellenleitung

oder rufen Sie uns einfach an unter 07051 - 96 86 100

Aktuelle Themen

Nahwärme-Initiative des Landes

Die Energieregion Effiziente Wärmenetze informiert über die Entwicklung von Nahwärmenetzen und die Ausschöpfung der dafür bereitgestellten Förderprogramme.

Mehr Info

KEFF - Energie-Effizienz-Beratung für Unternehmen

Die Kompetenzstelle Netzwerk Energieeffizienz (KEFF) für die Region Nordschwarzwald unterstützt als unabhängiger Ansprechpartner vor allem kleine und mittlere Unternehmen dabei, Energieeffizienzmaßnahmen erfolgreich umzusetzen.

Mehr Info

Mit Feuereifer bei der Sache

In jedem Schuljahr aufs Neue gehen Energieberater in die Schulklassen des Landkreises, um Kinder und Jugendliche für die wichtigen Themen der Zukunft zu sensibilisieren: Klimawandel, Energie sparen und erneuerbare Energien.

Mehr Info

Energiespartipps

Ihr Haus – fit für die Zukunft

Energetische Sanierung bedeutet nicht nur weniger Heizkosten, sondern auch mehr Wohnkomfort und Behaglichkeit │ Dämmung hält im Winter die Wärme im Haus und im Sommer die Hitze draußen │ Dämmung aller Bauteile kann den Energieverbrauch eines Gebäudes um mehr als die Hälfte senken │ Neue Heizung fällig? Umweltwärme, Sonne, Holz – steigen Sie um auf erneuerbaren Energien! │ Sprechen Sie rechtzeitig mit einem unserer Energieberater, er berät Sie qualifiziert, neutral und kostenlos

Richtig Heizen und Lüften

Heizkörper von Möbeln und Gardinen freihalten │ 1 Grad weniger Raumtemperatur spart 6% Energie │ Heizungspumpen tauschen: moderne Hocheffizienzpumpen sparen etwa 100 Euro Strom im Jahr │ Wohnung morgens und abends gründlich querlüften, dabei Thermostatventile abstellen │ Fenster niemals in Kippstellung lassen │ Nach dem Kochen, Duschen oder Baden die Feuchtigkeit im Raum sofort nach draußen ablüften

Die Sonne schickt keine Rechnung

Mit Sonnenwasser duschen – einfach ein gutes Gefühl │ 2 m² Kollektorfläche pro Person genügen für die Warmwasserversorgung, für zusätzliche Heizungsunterstützung sollte die Kollektorfläche 10% der Wohnfläche entsprechen │ In Deutschland scheint an durchschnittlich 1.550 Stunden jährlich die Sonne │ Strom vom Dach kostet Sie als Endverbraucher weniger als der gekaufte

Energie sparen im Haushalt

Waschmaschine, Trockner und Geschirrspüler immer bei voller Beladung laufen lassen │ Programme mit niedrigen Temperaturen wählen – moderne Waschmittel schaffen Schmutz und Flecken schon bei 30°C │ Wäsche möglichst an Luft und Sonne trocknen – ganz umsonst │ Ein Vollbad benötigt drei Mal so viel Energie wie sechs Minuten duschen │ Tropfende Wasserhähne sofort reparieren │ Einzelgeräte wie Eierkocher, Toaster oder Wasserkocher sind effizienter als Herdplatte oder Backofen

Mobilität

Wann immer möglich zu Fuß gehen, Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen │ Wenn Sie im Auto unterwegs sind vorausschauend fahren, frühzeitig einen Gang hochschalten │ Motor aus bei längeren Wartezeiten │ Kurzfahrten vermeiden, Startautomatik verbraucht bis zu 100% mehr Kraftstoff │ Dachaufbauten nur montieren, wenn sie benötigt werden │ Klimaanlage nicht dauernd mit höchster Leistung betreiben │ Beim nächsten Autokauf alternativen Antriebsarten wie Elektro- oder Hybridauto den Vorzug geben

Beleuchtung

Herkömmliche Beleuchtung nach und nach durch energiesparende LED-Leuchten ersetzen │ LED (=lichtemittierende Diode) verbrauchen bis zu 90% weniger Energie als Glühlampen │ Die Lebensdauer einer Glühlampe beträgt etwa 1.000 Stunden, die einer Energiesparlampe etwa 15.000 Stunden, die einer LED bis zu 50.000 Stunden

KOSTENLOSE ERSTBERATUNG

Energie sparen? Wärmedämmung? Heizungserneuerung? Erneuerbare Energien? Energetische Sanierungen? Energieausweis? Fördermittel? Wir beantworten im persönlichen Gespräch alle Ihre Fragen.

Januar 2018

09.01.2018 Althengstett
09.01.2018 Bad Teinach-Zavelstein
09.01.2018 Höfen
10.01.2018 Nagold
11.01.2018 Altensteig
11.01.2018 Bad Liebenzell
11.01.2018 Gechingen
15.01.2018 Ostelsheim
17.01.2018 Unterreichenbach
17.01.2018 Simmozheim
17.01.2018 Simmersfeld
18.01.2018 Neubulach
18.01.2018 Ebhausen
18.01.2018 Egenhausen
25.01.2018 Calw
25.01.2018 Bad Wildbad
25.01.2018 Neuweiler
29.01.2018 Oberreichenbach
29.01.2018 Wildberg
29.01.2018 Haiterbach

Februar 2018

01.02.2018 Altensteig
01.02.2018 Gechingen
01.02.2018 Bad Liebenzell
05.02.2018 Dobel
06.02.2018 Althengstett
06.02.2018 Bad Teinach-Zavelstein
07.02.2018 Nagold
15.02.2018 Bad Herrenalb
15.02.2018 Neubulach
15.02.2018 Ebhausen
15.02.2018 Egenhausen
19.02.2018 Ostelsheim
20.02.2018 Höfen
21.02.2018 Unterreichenbach
21.02.2018 Simmozheim
21.02.2018 Simmersfeld
22.02.2018 Bad Wildbad
22.02.2018 Calw
22.02.2018 Neuweiler
22.02.2018 Schömberg
26.02.2018 Wildberg
26.02.2018 Oberreichenbach
26.02.2018 Haiterbach

März 2018

01.03.2018 Altensteig
01.03.2018 Bad Liebenzell
01.03.2018 Gechingen
04.03.2018 Simmersfeld
06.03.2018 Althengstett
06.03.2018 Bad Teinach-Zavelstein
07.03.2018 Nagold
12.03.2018 Ostelsheim
12.03.2018 Dobel
13.03.2018 Höfen
14.03.2018 Simmozheim
15.03.2018 Bad Herrenalb
15.03.2018 Ebhausen
15.03.2018 Egenhausen
15.03.2018 Neubulach
19.03.2018 Wildberg
19.03.2018 Oberreichenbach
19.03.2018 Haiterbach
21.03.2018 Unterreichenbach
22.03.2018 Calw
22.03.2018 Neuweiler
22.03.2018 Schömberg
22.03.2018 Bad Wildbad

Unsere Energieberater

Haben Sie Beratungsbedarf bei besonderen Problemstellungen (z.B. Schimmelberatung, Gebäudediagnose, Fachwerkgebäude…), so stellen wir gerne den Kontakt zu Experten und Spezialisten her. Eine Übersicht unserer qualifizierten Fachkräfte und ihrer Beratungsschwerpunkte finden Sie hier.

Jürgen Bohnet, Gebäudeenergieberater (HWK)

Rolf Dengler, Zimmergeschäft Dengler

Andreas Fuchs, Fuchs Stuckateur GmbH

Jörg Furthmüller, Energieberatung

Jochen Harsch, Büro für Sachverständigenwesen

Markus Heger, Heger Holzbau GmbH & Co. KG

Marco Herter, Energiedienstleistung

Klaus Lehre, Regenerative Energietechnik

Ralf Maurer, Planungsbüro

Christoph Negwer, Negwer GmbH Stuckateurbetrieb

Rüdiger Pfrommer, Pfrommer Gebäudetechnik

Christian Schauz, Architekturbüro Hauserpartner

Meikel Schenkel, Meister- und Sachverständigenbüro

Helmut Schmidt, Ing.-Büro f. Baukonstruktion und Energieberatung

Sybille Schneider-Campillo, Freie Architektin

Daniel Stolz, Stolz Haustechnik

Bernd Wahl, VTW Versorgungstechnik Wahl

Martin Walz, Elektro- und Solartechnik GmbH & Co. KG

Rolf Peter Weule, Kömpf Baustoffhandel GmbH

Mesut Yaman, Energieberatung

Udo Zens, SUED GmbH Planungsbüro für energetische Gebäudesanierung

FöRDERPARTNER

Gemeinschaft der Energieberater
im Landkreis Calw e.V.

Simmozheimer Straße 11
75382 Althengstett

Telefon: 07051 - 9686100
Fax: 07051 - 9686102
falkenthal@energieberatung-calw.de

Kontakt